NFL-Teams zeigen Moment der Einheit während der Nationalhymne

0

Die Houston Texans blieben während der Nationalhymne in ihrem Umkleideraum, bevor sie gegen die Kansas City Chiefs antraten, um Black Lives Matter und andere Initiativen für soziale Gerechtigkeit bekannt zu machen.

Die Hymne wurde vom R & B-Duo Chloe X Halle aus einem leeren Stadion aufgeführt und auf den Videobildschirmen gestreamt. Sobald es vorbei war, rannten die Texaner und ihre Trainerstab aus dem Tunnel zu einem Chor von Buhrufen der Fans.

Die Boos gingen weiter, als sich die Teams trafen, um sich die Hand zu geben, während Nachrichten wie “Wir glauben, dass schwarze Leben wichtig sind” und “Es braucht uns alle” auf den Bildschirmen abgespielt wurden. Sie stellten sich dann solidarisch vor dem Münzwurf von Endzone zu Endzone auf. Die Chiefs gewannen den Wurf und schoben sich in die zweite Halbzeit.

Die Kansas City Chiefs stellten sich etwa 30 Minuten vor dem Anpfiff am Donnerstagabend an der Torlinie auf, um ihre Solidaritätsinitiativen zu demonstrieren, während in jeder Endzone des Arrowhead-Stadions ein Video auf den Bildschirmen abgespielt wurde.

Zusammen mit den Worten “Es nimmt uns alle” auf den Bildschirmen zeigte das Video Alicia Keyes, die den Song “Lift Every Voice and Sing” aufführte. Es wurde als Gedicht von James Weldon Johnson geschrieben und von seinem Bruder J. Rosamond Johnson vertont und wird oft als “Schwarze Nationalhymne” bezeichnet. Das Lied wird vor jedem Spiel der ersten Woche in dieser Saison gespielt, da die NFL weiterhin gegen soziale Ungerechtigkeit vorgeht.

Die Texaner hatten das Feld bereits verlassen, als das Video gezeigt wurde.

Währenddessen veröffentlichten die schwarz-weißen Miami Dolphins-Spieler und -Trainer Brian Flores am Donnerstag in den sozialen Medien ein Video , in dem sie sagten, sie würden gegen rassistische Ungerechtigkeiten protestieren, indem sie während der Nationalhymne in ihrem Umkleideraum bleiben.

Das zweiminütige 15-Sekunden-Video zeigte fast 20 Spieler, die strenge Reime über die soziale Protestbewegung der Nation tauschten.

“Wenn Sie sich für Veränderungen einsetzen, dann halte ich die Klappe und spiele”, sagte Sicherheit Bobby McCain. Die NFL plant, die Nationalhymne und “Lift Every Voice and Sing” – die schwarze Nationalhymne – vor jedem Spiel dieses Wochenendes zu spielen, einschließlich Der Auftaktsonntag der Delfine in Neuengland.

Die Delfine wurden diese Woche mehrmals von Reportern gefragt, ob sie für die Songs stehen oder knien werden. “Wenn wir nur unser Unrecht korrigieren könnten, würden wir keine zwei Songs brauchen”, sagte Center Ted Karras im Video.

“Wir werden einfach die lange Produktion überspringen und drinnen bleiben”, sagte Mike Gesicki. Flores, der ein T-Shirt mit der Aufschrift VOTE trug, schloss das Video in Einheit mit seinen Spielern.

“Bevor sich die Medien wundern und raten, haben sie nur alle Ihre Fragen beantwortet”, sagte Flores. “Wir bleiben einfach drinnen.”

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here