Das Akademiemuseum enthüllt Pläne für die erste Hayao Miyazaki-Retrospektive

0

Unerwartete bauliche Herausforderungen und die globale Pandemie haben das Academy Museum of Motion Pictures jahrelang im Rückstand gehalten. Vorbehaltlich anderer unerwarteter Katastrophen werden die Türen zu der ungewöhnlich aussehenden Einrichtung an der Ecke Wilshire und Fairfax am 30. April 2021 endlich für die Öffentlichkeit geöffnet. Und die Museumsbeamten sehen sich jetzt ihre erste temporäre Ausstellung an : die erste in Nordamerika Museumsretrospektive, die dem bekannten japanischen Animator  Hayao Miyazaki und seiner Arbeit gewidmet ist.

Hayao Miyazaki wird in Zusammenarbeit mit Japans legendärem Studio Ghibli organisiert, das Miyazaki 1985 mitbegründet hat. Es  wird in der Marilyn and Jeffrey Katzenberg Gallery des Museums zu sehen sein . Es wird aus mehr als 300 Objekten bestehen, die jeden von Miyazakis Filmen repräsentieren, einschließlich des mit dem Oscar 2001 ausgezeichneten Spirited Away , einschließlich Original-Imageboards, Charakterdesigns, Storyboards, Layouts, Hintergründen, Postern und Cels, einschließlich öffentlich zugänglicher Stücke außerhalb Japans für die Zum ersten Mal sowie großflächige Projektionen von Filmausschnitten und immersiven Umgebungen.

Die Ausstellung, die von Jessica Niebel, Kuratorin für Ausstellungen des Akademiemuseums, und J. Raúl Guzmán , stellvertretende Kuratorin , kuratiert wird, bietet auch Vorführungen von Miyazakis Filmen in englischer und japanischer Sprache in den hochmodernen Theatern des Museums.

“Hayao Miyazaki hat eine einzigartige Fähigkeit zu erfassen, wie wir das Leben mit all seinen Zweideutigkeiten und Komplexitäten wahrnehmen”, sagte Niebel in einer Erklärung. “Es war ein Privileg, mit Studio Ghibli zusammenzuarbeiten, um eine Ausstellung zu schaffen, die die eifrigsten Miyazaki-Fans und diejenigen anspricht, die mit seiner Arbeit noch nicht vertraut sind.”

Toshio Suzuki , Produzent und Mitbegründer von Studio Ghibli, sagte: “Es ist eine große Ehre, dass Hayao Miyazaki die erste temporäre Ausstellung im Academy Museum of Motion Pictures ist. Miyazakis Genie ist seine Fähigkeit, sich an das zu erinnern, was er sieht Schubladen in seinem Kopf, um diese visuellen Erinnerungen herauszuholen und Charaktere, Landschaften und Strukturen zu schaffen, die vor Originalität strotzen. Wir hoffen, dass die Besucher in dieser Ausstellung den gesamten Umfang des kreativen Prozesses von Hayao Miyazaki erleben können Ich danke allen, die maßgeblich an der Präsentation dieser Ausstellung beteiligt waren. ”

Der Direktor des Akademiemuseums, Bill Kramer , fügte hinzu : “Wir könnten nicht aufgeregter sein, unsere neue Institution mit der bislang umfassendsten Präsentation von Hayao Miyazakis Werken zu eröffnen. Die Ehre der meisterhaften Karriere dieses internationalen Künstlers ist ein passender Weg, um unsere Türen zu öffnen globaler Umfang des Akademiemuseums. ”

Die Ausstellung ist als Reise durch sieben verschiedene Abschnitte konzipiert, die sich jeweils mit einem anderen Thema befassen, das sich auf die Arbeit des 79-jährigen Meisters bezieht, der 2014 mit einem Ehren-Oscar ausgezeichnet wurde. Die Besucher können auch einen Moment genießen der stillen Kontemplation in der Sky View-Installation, die ein häufiges Motiv in Miyazakis Filmen widerspiegeln wird : den Wunsch, langsamer zu werden, zu reflektieren und zu träumen.

Hayao Miyazaki wird von einem 256-seitigen Katalog begleitet, der von der Academy und DelMonico Books veröffentlicht wird. Er enthält Produktionsmaterialien aus Miyazakis frühen Fernseharbeiten in allen elf seiner Spielfilme und bietet Einblicke in seine kreativen Prozesse und Animationstechniken. Es enthält ein Vorwort von Suzuki; Essays von Niebel, Pete Docter und Daniel Kothenschulte ; und eine illustrierte Filmographie.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here